AB IN DEN WALD

Filteroptionen öffnen

Plant-for-the-Planet- Bäume für Schönau

13.05.2009

Der Bund der katholischen Jugend veranstaltete vom 07. Mai bis zum 10. Mai eine 72-Stunden-Aktion (www.72stunden.de). Dabei geht es um soziale und ökologische Projekte, die innerhalb dieser 72 Stunden durchgeführt werden sollen. Das Projektthema ist den Teilnehmern bis zum Startzeitpunkt unbekannt.

Im Kloster Schönau in Strüth haben wir uns entschlossen, unter dem zentralen Thema Eine-Welt, im Rahmen dieser 72 Stunden Aktion Bäume in dem malerischen Klostergarten zu pflanzen und uns der Schülerinitiative www.Plant-for-the-Planet.org anzuschließen. Nach dem Start um 17.07 Uhr am Donnerstag erfolgte die Übergabe der Aufgabenstellung sowie eine thematische Einführung von Thomas Schwab über die Initiative Plant-for-the-Planet. Dabei ging es um die Hintergründe wie Klimaerwärmung, Treibhauseffekt, Klimagerechtigkeit und Maßnahmen (z.B. Bäume pflanzen) um etwas gegen die Krise zu tun.

Während einige der Teilnehmer Setzlinge organisierten, wurde der Rest der Gruppe vom örtlichen Förster beraten. Der Inhaber der Baumschule Koch aus Nastätten beriet uns fachmännisch und wir erhielten kostengünstig die jungen Bäume. Mit großer Sorgfalt suchten die Jugendlichen 2 Linden, 1 Ahorn und diverse Obstbäume aus.

Text: Thomas Schwab
Den Bericht als pdf mit Bildern finden Sie hier.

Zurück