AB IN DEN WALD

Filteroptionen öffnen

Augsburger Umweltstation organisiert Pflanzaktionen

11.09.2012

ImageIm Rahmen der Bayerischen Klimawoche vom 16. bis 23. Juni hat die Augsburger Umweltstation zusammen mit den Augsburger Botschaftern für Klimagerechtigkeit einen Plant-for-the-Planet Aktionstag für Kinder und diverse Planzaktionen organisiert. Clara Slawik, Botschafterin seit 2009, veranstaltete am 11. Juni, im Vorfeld der Klimawoche, einen Aktionstag mit insgesamt 17 Schülern.

Sie erklärte den Augsburger Kindern was es mit dem Bäume pflanzen auf sich hat und was sie gemeinsam gegen die Klimakrise tun können.  Im zweiten Teil der Akademie durften die Schüler selbst ausprobieren auf was es ankommt, wenn man einen Vortrag vor eine Klasse halten soll. Sie fassten das Erlernte sowie eigene interessante Ideen für ihre Mitschüler in Kurzreferaten zusammen.

Und natürlich wurde auch eifrig gepflanzt: Insgesamt 11 Bäume an 9 Schulen.  Beteiligt an den Augsburger Aktivitäten für Plant-for-the-Planet waren folgende Schulen: Centerville GS, Fröbel GS, Herrenbach GS, Rote Tor GS, Wittelsbacher GS, Schiller MS, Goethe MS (nur Vorträge), GS Meitingen, GS Neusäß-Steppach, GS Untermeitingen.

Im Herbst wollen einige der Schulen weitere Vorträge halten und noch mehr Bäume pflanzen.

ImageImage
Die Augsburger Kinder packen beherzt mit an.

 

Zurück