AB IN DEN WALD

Filteroptionen öffnen

Ein Baum für Seligenthal

03.08.2012

ImageImageSeit dem Frühjahr sind im Gymnasium Seligenthal  Schülerinnen und Schüler der 6. Jahrgangsstufe unter dem Motto "Plant for the Planet" als Botschafter für Klimagerechtigkeit aktiv und lassen sich einiges einfallen, um ihre Mitschüler für den Schutz unserer Umwelt und des Weltklimas zu sensibilisieren. Denn die Auszeichnung als Umweltschule in Europa, die Seligenthal auch in diesem Jahr wieder zuteil geworden war, ist eine stete Verpflichtung für die ganze Schulfamilie.  An den Elternsprechtagen stellten sie den Erwachsenen die Ziele ihrer Gruppe vor und sammelten mit großer Kreativität die stolze Summe von 150 €, um einen Baum zu pflanzen. Am Schulfest war es nun soweit. Unter reger Teilnahme der Besucher des Sommerfestes wurde im Afragarten ein Apfeldorn  eingepflanzt, dessen Schatten schon bald die dort spielenden Kinder erfreuen wird.

Hier seht ihr die Botschafter für Klimagerechtigkeit aus Landshut mit dem neu gepflanzten Apfeldorn.

Zurück