AB IN DEN WALD

Filteroptionen öffnen

Alles ist möglich

25.01.2012

ImageIn den letzten vier Wochen haben Jugendliche zwei bemerkenswerte Leistungen vollbracht: Jordan Romero aus den USA und Laura Decker aus den Niederlanden.

Jordan Romero wurde1996 geboren. Inspiriert durch ein Wandgemälde seiner Schule, das die sieben höchsten Berge der sieben Kontinente zeigt, hatte er es sich zum Ziel gesetzt, den jeweils höchsten Berg auf allen sieben Kontinenten zu ersteigen. Als ersten der Seven Summits erstieg er im Alter von zehn Jahren den Kilimandscharo, Afrika, kurz darauf den Mount Kosciuszko, Australien.

ImageEin Jahr später stand er auf den Gipfeln des Elbrus, Europa, des Aconcagua, Südamerika sowie des Mount McKinley, Nordamerika. Hintergrund sei die Idee, andere Kinder aufzurufen, selbstgesteckte erreichbare Ziele zu verfolgen und über sich hinauszuwachsen: „Ich tue das, um andere Kinder zu inspirieren, nach draußen zu gehen und sich Ziele fürs Leben zu setzen", erläuterte er seine Absichten.

Image

Am 22. Mai 2010 erreichte Jordan im Alter von 13 Jahren den höchsten Punkt der Erde und ist somit der bisher jüngste Bergsteiger, der den Mount Everest bestieg. Als letzten noch offenen Gipfel der Seven Summits erreichte er am 25. Dezember 2011 den 4.892 Meter hohen Gipfel des Mount Vinson in der Antarktis. Damit ist Jordan auch der jüngste Bergsteiger, der auf den höchsten Gipfeln aller Kontinente stand.

Bildquelle: www.jordanromero.com
Quelle: Wikipedia

Als jüngste Weltumseglerin der Geschichte hat die 16-jährige Laura Dekker nach einem Jahr ihr Ziel erreicht. Sie lief am Samstag, den 22.01.2012, mit ihrem Zweimaster "Guppy" in den Hafen der Karibikinsel Sint Maarten ein, von dem aus sie am 20. Januar 2011 gestartet war. Dutzende Zuschauer begrüßten die 16-Jährige mit Jubel und Freudensprüngen.

Laura ließ insgesamt mehr als 27.000 Seemeilen hinter sich und legte mehrere Zwischenstopps ein, unter anderem auf den Kanaren, den Galapagos-Inseln, in Panama und Australien. Ihre letzte Etappe führt sie in stürmischer See von Kapstadt nach Sint Maarten.

Ein Gericht hatte die Segeltour nur unter der Auflage erlaubt, dass Laura regelmäßig ihre Hausaufgaben erledige. Laura sagte einem belgischen Radiosender per Satellitentelefon später, ihre Reise sei "ein wahr gewordener Traum", den sie verfolgte seit sie 13 Jahre alt war.

www.lauradekker.nl
Quelle: www.moz.de

 

Zurück