AB IN DEN WALD

Filteroptionen öffnen

Zwei Akademien auf der "Insel der Götter" in Indonesien

24.10.2012

ImageDie indonesische Insel Bali war diesen August Gastgeber von zwei Plant-for-the-Planet Akademien. Zwei Privatschulen – die christliche Kalam Kudus Schule und die internationale Gandhi Memorial Schule – luden ihre Schüler ein, bei Plant-for-the-Planet als Klimabotschafter aktiv zu werden.

Die Kalam Kudus Schule hat sowohl Grund-, als auch Mittelstufenschülern bei der Akademie die Möglichkeit gegeben an einem zweitägigen Programm teilzunehmen. Dabei gab es unter anderem eine Präsentation für die Eltern der Schüler und eine gemeinsame Baumpflanzaktion.
Ganz besonders der junge Galileo (6), der sich nicht scheute vor der gesamten Audienz die Klimakrise zu erläutern und alle zum Handeln aufzurufen, beeindruckte Schüler und Eltern.
An der Kalam Kudus wurde die Präsentation ins Indonesische übersetzt, an der Gandhi Memorial ging sie auf Englisch von statten.
Die Gute Schokolade stieß in beiden Schulen auf großes Interesse. Als es darum ging eine Einzelhandelsfiliale zu finden, die die Schokolade listen würde, zeigten alle Finger auf ein Mädchen, deren Vater Inhaber einer Kette von Märkten auf Bali ist. Im Moment sieht es so aus, dass die internationale Variante Der Guten Schokolade (The Change Chocolate) bald auch in Indonesien im Laden erhältlich ist!

Christliche Kalam Kudus Schule

Internationale Gandhi Memorial Schule

 

Zurück