AB IN DEN WALD

Filteroptionen öffnen

Die 100-Bäume-Wette

28.05.2009

Zur Unterstützung der Schülerinitiative Plant-for-the-Planet hatte die Landjugend Sandl mit dem Bürgermeister der Gemeinde, Alois Pils, gewettet, dass sie es schaffen würden am 17.05.2009 mindestens 100 Bäume zu pflanzen!


Die LJ Leitung Sandl, Daniel Näher und Bettina Hellein beim Wettabschluss mit Bürgermeister Alois Pils, der als Dankeschön für die Unterstützung des Projektes den ersten Obstbaum der Landjugend erhielt.
Alois Pils beim Gummistiefelweitwurf

Im Rahmen von 1 Million Bäume Österreich konnte die Landjugend durch die Aktion „Gummistiefelweitwurf“ am Ende des Tages 100 Bäume in Sandl pflanzen und zusammen mit dem Wetteinsatz des Bürgermeisters in Höhe von 50 €, 154 weitere Bäume für ein Wiederaufforstungsprojekt von Plant-for-the-Planet in Ecuador spenden.

"Mit unserem Projekt Wir lassen uns nicht pflanzen wollen wir unsere Zukunft aktiv mitgestalten und ein Zeichen für eine weltweite Klimagerechtigkeit setzen", so die Leiter der Landjugend Sandl, Daniel Näher und Bettina Hellein.

Zurück