AB IN DEN WALD

Filteroptionen öffnen

Wiesbaden: "Ein Baum pro Bürger sollte gehen!"

27.02.2015

"Klimakrise – es geht um Dich!, war das Thema des Abends und die Skatehalle in Wiesbaden war voll, als Botschafterin Clara (15) und Botschafter Louis (16) am Abend des 19. Februars den anwesenden Gästen von Plant-for-the-Planet berichteten.

Eingeladen hatte das Umweltamt der Stadt Wiesbaden eigentlich Felix, zu einem Nachhaltigkeitsdialog mit Oberbürgermeister Sven Gerich und Bürgermeister Arno Goßmann. Doch die Schule und ein Physiktest hielten Felix in Starnberg, der deswegen durch eine Videobotschaft vertreten war und dann direkt das Wort an Clara und Louis übergab. Die beiden schafften es mit ihrem Vortrag und während der anschließenden Posiumsdiskussion nicht nur das Publikum sondern auch die beiden Bürgermeister von Plant-for-the-Planet zu überzeugen.

Wird Wiesbaden auch mitmachen und die Ziele der Kinder unterstützen?

Der Wiesbadener Kurier fasst es so zusammen:

„Ein Baum pro Einwohner, das müsste doch gehen?“, fragte Louis Oberbürgermeister Sven Gerich, „und werden Sie Schirmherr?“ Gerich war begeistert, sagte seine Unterstützung zu, ebenso wie Bürgermeister Arno Goßmann, der gleich in seinem eigenen Garten anfangen will.

Den kompletten Artikel findet ihr hier (inklusive einem kleinen Fehler, denn das Ziel ist natürlich 1000 Milliarden Bäume weltweit zu pflanzen!)

Hier findet ihr auch noch einen kurzen Film zur Veranstaltung.

(v.l.n.r.: Louis, OB Sven Gerich, Clara, BM Arno Goßmann, Quelle: Umweltamt Wiesbaden)

Wir sind gespannt, was als nächstes in Wiesbaden passieren wird!

Danke Clara, danke Louis, das war ein super Einsatz!

Zurück