AB IN DEN WALD

Filteroptionen öffnen

120 neue Klimabotschafter für Bonn

29.04.2009

Schüler von fünf Bonner Schulen nahmen am 24./25.04.2009 an der Akademie im Helmholtz Gymnasium Bonn teil. Nicht nur WDR-Moderatorin Carmen Thomas war begeistert vom Wissensdurst und Tatendrang der Kinder.

Als erste Stadt in Nordrhein-Westfalen gab Bonn das Versprechen ab, 100.000 Bäume zu pflanzen und damit zum Millionenziel der Schüler beizutragen. Die Aktionen am 24./25. Mai bildeten den Auftakt dazu.

Theoretische und praktisch zugleich ist der Bonner Ansatz. An zwei Tagen wurden die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen zu Klimabotschaftern ausgebildet. Zur Akademie gehörte auch, dass Felix Finkbeiner, der 11-jährige Initiator des Projektes in einem Vortrag seine Vision, Ideen und bereits gesammelten Erfahrungen vorstellte und seinen neuen Kollegen anschließend Reden und Antwort stand.

Am 25. April, dem Tag des Baumes, griffen die Schülerinnen und Schüler zur Schaufel und pflanzten 1.000 Bäume im Bonner Stadtwald. Fachmännisch begleitet wurden sie dabei von Stadtförster Stephan Mense.

Ein großes Dankeschön gebührt Mirjam Ferrari von der Deutsche Post AG, die die Organisation der Aktion übernahm.

Lesen Sie auch den Bericht im General Anzeiger Bonn.

Weitere Informationen zu den Plant-for-the-Planet Akademien finden Sie unter akademie.plant-for-the-planet.org.

Zurück