AB IN DEN WALD

Filteroptionen öffnen

835 Teilnehmer laufen für Bäume und Sport

17.07.2019

Angetrieben vom guten Zweck – so liefen am Sonntag die Teilnehmer des Benefizlaufs Run4Trees® in Unterhaching nahe München über die Ziellinie. Insgesamt 835 Läufer wagten sich bei einem Mix aus Regen und Sonne auf die Strecke durch den Perlacher Forst.

Die Veranstaltung feiert in diesem Jahr ein kleines Jubiläum: Bereits zum zehnten Mal hatten der TSV Unterhaching und die Develey Senf & Feinkost GmbH Läufer und Nordic-Walker zum „Lauf für deine Umwelt“ eingeladen. Der gesamte Erlös aus den Startgebühren geht traditionell je zur Hälfte an den TSV Unterhaching und an Plant-for-the-Planet.

Ein ganzer Tag im Zeichen des Sports

„Wir freuen uns auch im Jubiläumsjahr des Run4Trees® direkt vor Ort einen symbolischen Baum für die Umweltorganisation „Plant-for-the-Planet“ zu pflanzen“, sagt Michael Durach, Geschäftsführer der Develey Senf & Feinkost GmbH. „Als Familienunternehmen wollen wir dafür Sorge tragen, dass auch die künftigen Generationen noch in einer Welt leben können, wie wir sie heute kennen.“ Gemeinsam mit Bürgermeister Wolfgang Panzer setzte Durach im Unterhachinger Ortspark eine Ulme in die Erde. Insgesamt wurden im Rahmen des Run4Trees® schon knapp 24.000 Bäume gepflanzt.

Bereits zur Startunterlagenausgabe ab 7:30 Uhr füllte sich der Unterhachinger Festplatz mit Sportlern und Zuschauern. In fünf Disziplinen ging es dort an den Start: Den Anfang machten die Nachwuchsläufer beim Bamibinilauf über eine Distanz von 1,3 Kilometern. Die Erwachsenen konnten als Nordic Walker antreten, ihre Ausdauer beim Halbmarathon unter Beweis stellen oder auf einer Strecke von 5,4- oder 10,3-Kilometern laufen. Wer bei den einzelnen Disziplinen als einer der ersten ins Ziel kam, dem winkte ein Überraschungspreis. Die Siegerlisten sind online abrufbar.

Wer selbst einen Run4Trees veranstalten will, kann sich dazu im Plant-for-the-Planet Sekretariat melden. Einfach per Mail an [email protected] oder unter der +49 8808 9345.

Zurück