AB IN DEN WALD

Filteroptionen öffnen

Akademie Ahoi!

30.06.2016

Am 11.06.2016 fanden sich 28 Schüler & Schülerinnen von 12 verschiedenen Schulen auf das Schulschiff des Bertha-von-Suttner-Gymnasiums ein. Die Akademie wurde durch das Engagement  der MAUTNER MARKHOF Feinkost GmbH, der JUFA Holding GmbH, Gartengestaltung Kirchknopf, PFLANZ! garten & freiraum & der Bäckerei Ströck ermöglicht. Vor Ort wurde die Akademie durch das Team von 5 Schülerinnen am Gymnasium, im Rahmen eines Schulprojekts organisiert. Das Team von Plant-for-the-Planet bedankt sich herzlich bei allen Beteiligten für diesen wunderbaren Akademie-Tag.

Nach der Begrüßung, richtete sich die volle Aufmerksamkeit der Kinder auf die bereits ausgebildete Botschafterin für Klimagerechtigkeit Anna.  „Jetzt retten wir Kinder die Welt!“ – der Eingangsvortrag hatte es in sich: Quellen von CO2, Treibhauseffekt, Fotosynthese, Klimakrise, Plant-for-the-Planet und globale Gerechtigkeit. Nur gut, dass diese Themen von Gleichaltrigen kindgerecht präsentiert wurden. In der anschließenden Fragerunde hatten die Kinder Gelegenheit alle Unklarheiten zu beseitigen.

Nach einer kleinen Pause & einem Kennenlernspiel ging es mit dem Weltspiel weiter, etwas über globale Verteilung und Gerechtigkeit zu erfahren. Eifrig wurden Spielfiguren, Bonbons und Luftballons als Symbole für Weltbevölkerung, Wohlstand und CO2-Ausstoß auf den beiden ausgebreiteten Weltkarten verteilt. 

Danach übten die Kinder beim Rhetoriktraining das Aufbereiten und Präsentieren von kurzen Textpassagen, die sie bereits aus dem Eingangsvortrag kannten. Gegenseitig gaben sie sich Tipps um es beim nächsten Mal besser zu machen.

 

Nach dem vielen Mitdenken & diskutieren ging es los zum Mittagessen ins JUFA Hotel. Während der kurzen Busfahrt, wurden noch einige spannende Fragen geklärt. Nach dem äußerst leckeren Mittagessen gingen wir auf das Gelände von MAUTNER MARKHOF Feinkost. Mit Unterstützung des Försters wurden 5 Bäume auf dem Gelände gepflanzt.

Nach einer kurzen Kuchenpause ging es dann nochmals ans Eingemachte: Während eine kleine Gruppe in einem separaten Raum den Abschlussvortrag für die Eltern vorbereiteten, begann für die anderen das Modul „World Café“. Hier bearbeiteten die Kinder die jeweils an vier Stationen gestellten Fragen: „Wie erreichen wir, dass Medien über uns berichten?“, „Wie motivieren wir die Erwachsenen?“, „Wie motivieren wir Freunde und Mitschüler?“ und „Wie organisieren wir eine Pflanzparty?“.

Nachdem alle die Gelegenheit bekommen hatten, ihre Gedanken zu der jeweiligen Frage niederzuschreiben, ging es an die Arbeit in Schulgruppen. Hier sollten die vorher allgemein gesammelten Ideen für die eigene Schule zurechtgeschneidert werden: „Was wollen wir an unserer Schule machen, wer übernimmt welche Aufgabe und bis wann wollen wir unsere Ziele erreicht haben?“

Bei der Abschlussveranstaltung durften die Kinder dann den Vortrag halten & ihre Pläne vor den Eltern präsentieren. Ein besonderes Highlight nach der Vergaben der Urkunden war die Baumverlosung: 5 Apfelbäume wurden an die Kinder verschenkt.

Das Team von Plant-for-the-Planet bedankt sich herzlich bei allen Beteiligten für diesen wunderbaren Akademie-Tag.

Weitere Fotos findest du im Flickr Album

Zurück