AB IN DEN WALD

Filteroptionen öffnen

Botschafter inspirieren beim Vortrag an der Staufeneckschule

09.10.2017

Die Gemeinschaftsschule Salach lud zu einem kurzweiligen Impulsvortrag in den Musiksaal ein. Unter dem Motto „Jetzt retten wir Kinder die Welt“ ermunterten die Botschafter für Klimagerechtigkeit  Madleen, Ronja und Maximillian die Zuhörer, gegen die Klimakrise aktiv zu werden. 
Plant-for-the-Planet wurde vor 10 Jahren von dem damals neunjährigen Felix Finkbeiner ins Leben gerufen. Durch das Ziel 1000 Milliarden Bäume zu pflanzen soll die Klimaerwärmung zumindest abgeschwächt werden. Mittlerweile gibt es 100.000 Kinder in 193 Ländern, die die Kinder- und Jugendinitiative unterstützen. In Vorträgen werben die zu Botschafter für Klimagerechtigkeit ausgebildeten Kinder für mehr Bewusstsein für das Klima.

Gebannt folgten die Gäste dem lebendigen Vortrag der Kinder. Der Einladung folgten neben Eltern und Schülern auch Bürgermeister, Vertreter der Bildungspartner Deutsche Post und Heldele und des Elternbeirats. Die Bürgermeister Franz (Ottenbach) und Stipp (Salach) versprachen, sich für die Sache einzusetzen und die Kinder bei ihrem Ziel zu unterstützen. Die Firma Heldele als Bildungspartner der Staufeneckschule ging gleich mit Tatkraft ans Werk. Geschäftsführer Forstreuter überreichte Schulleiter Bayer einen Gutschein für einen Ginkgobaum. Der Ginkgobaum wurde als Zeichen von Umweltschutz, Frieden und Gesundheit zum Jahrtausendbaum gekürt. Er kann sehr alt werden. Im Frühjahr soll der Baum gepflanzt werden und auch ein Symbol für die Partnerschaft Schule und Betrieb sein.
Die von Schülern der Staufeneckschule verkaufte Fairtrade-Schokolade fand reißenden Absatz. Für 5 verkaufte Tafeln wird ein Baum gepflanzt. Die Energieagentur des Landkreises stellte Roll-Ups mit witzigen Klimaheldenmotiven zur Verfügung. Wer seinen Kopf durch die Öffnung im Plakat streckte wurde selbst zum Klimahelden.

Willst du selbst Botschafter für Klimagerechtigkeit werden? Dann finde eine Akademie in deiner Nähe. Kontaktiere uns über unser Kontaktformular, falls du Botschafter für Klimagerechtigkeit als Redner auf deiner Veranstaltung haben willst. Du kannst auch Botschafter wie Madleen, Ronja und Maximillian unterstützen, und zwar mit einer Patenschaft.

Werde jetzt Pate!

Zurück