AB IN DEN WALD

Filteroptionen öffnen

Einmalige und regelmäßige Wettbewerbe im Juli 2008

29.05.2008

Lesemöbelwettbewerb [Details]
Der Wettbewerb richtet sich an möbelherstellende Unternehmen. Ziel ist es, fantasievolle und kindgerechte Möbel für den Einsatz in Kindergärten, Schulen oder Bibliotheken zu entwickeln, die dann bundesweit an besagte Einrichtungen verkauft werden sollen. Der Gewinner soll 10 Exemplare des Möbels kostenfrei an Einrichtungen in sozialen Brennpunkten abgeben. Prototypen im Maßstab 1:1 müssen an die Kölnmesse geliefert werden. Einsendeschluss: 09.07.2008

Drehbuchpreis ``Kindertiger`` [Details]
Bei dem Wettbewerb ``Kindertiger`` wird erstmalig ein Drehbuchpreis speziell an Kinderfilme vergeben. Einiges unterscheidet den ``Kindertiger`` von anderen Drehbuchpreisen: Zum einen können nur Drehbücher nominiert werden, die als Vorlage für einen Kinderfilm dienten, der bereits verfilmt und innerhalb eines Zeitraums von 12 Monaten in einem Kino aufgeführt wurde.

Zum anderen entscheidet eine fünfköpfige Kinderjury im Alter von neun bis 14 Jahren über den Gewinner. Unterstützung findet die Kinderjury durch ein Vorauswahlgremium, das aus allen eingereichten Drehbüchern drei Werke vorab nominiert. Ab sofort können Autor/innen, Produzent/innen und Filmverleiher Drehbücher einreichen. Die Preisverleihung findet im Rahmen des Kongresses ``Vision Kino 08: Film – Kompetenz – Bildung`` im Dezember 2008 in Berlin statt. Einsendeschluss: 31.07.2008

GEO-Tag der Artenvielfalt Schülerwettbewerb [Details]
Zur größten Feldforschungsaktion Mitteleuropas, dem GEO-Tag der Artenvielfalt, ruft die Zeitschrift GEO Schülerinnen und Schüler aller Altersklassen dazu auf, ein ´Stück Natur´ vor der eigenen Haustür möglichst genau zu untersuchen und die Ergebnisse anschließend zu dokumentieren: Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Eingereicht werden können Textmappen, Installationen von Fundstücken, Bilder, Fotos, Videos und Internet-Präsentationen. Teilnehmen können Gruppen von Schülerinnen und Schülern jeden Alters - Klassen, Bio-AG`s, Leistungskurse oder kleinere und größere Schülergruppen verschiedener Klassen. Einsendeschluss: 10.07.2008

 

GENERATION-D. Ideen für Deutschland. Gemeinsam Anpacken, [Details]
GENERATION-D ist ein bundesweiter Ideenwettbewerb für Studierende aller Fachrichtungen.

Er wird zum Sommersemester 2008 erstmals ausgeschrieben. Mit diesem Wettbewerb möchten wir Ideen und Projekte in Deutschland fördern, durch die ein konkretes Problem zu einer Fragestellung aus einer der drei Wettbewerbskategorien Wirtschaft & Arbeit, Klima & Umwelt und Soziale Gesellschaft beispielhaft gelöst wird. Bis zum 15. Juli 2008 können studentische Teams ihre Vorschläge einreichen. Die besten Beiträge werden von einer unabhängigen Jury ausgewählt und in Berlin prämiert. Die anschließende Umsetzung dieser Projekte fördern und unterstützen wir aktiv durch die Suche nach weiteren Sponsoren sowie Mentoren aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik. Das Projekt GENERATION-D bietet jungen Menschen die Chance, ihre Ideen für Deutschland umzusetzen. Einsendeschluss: 15.07.2008

Hermann-Schmidt-Preis (Berufsbildungspreis) [Details]
Ziel des 1996 gegründeten gemeinnützigen Vereins ´Innovative Berufsbildung´ ist es, innovative Entwicklungen in der Berufsbildungspraxis zu initiieren, zu fördern und öffentlich bekannt zu machen. Diesem Ziel des Vereins Innovative Berufsbildung dient auch der jährlich vom Verein verliehene ´Hermann-Schmidt-Preis´, ein Berufsbildungspreis, mit dem besondere Leistungen in ausgewählten Bereichen der beruflichen Bildung ausgezeichnet werden.

Thema des Wettbewerbs 2008: Berufliche Bildung zwischen Fördern und Fordern - Bildungskonzepte für unterschiedliche Gruppen Jugendlicher und junger Erwachsener. Einsendeschluss: 31.07.2008

 

Schüler-Videowettbewerb „Bio logisch!“ - Sommer 2008 [Details]
Gesunde Ernährung als Basis für einen unbeschwerten Schulalltag ist ein wichtiges Thema in den Schulen. Wir möchten jungen Menschen durch einen Video-Wettbewerb die Gelegenheit geben, sich mit dem Thema näher zu befassen. Es gilt, in einem Selbstgedrehten Video zu zeigen, wie man das Thema für Schüler attraktiv darstellen kann. Teilnehmen können Schulen und Jugendgruppen aus Deutschland. Die Gruppenmitglieder dürfen bis einschließlich 20 Jahre alt sein.

Davon ausgenommen sind Lehrer und Gruppenleiter/Betreuer, die Euch dabei begleiten. Einsendeschluss: 31.07.2008

 

Sparda Zukunftspreis [Details]
Mit dem Sparda Zukunftspreis „Bildung für Kinder“ zeichnet die Sparda-Bank Stiftung Vereine, Initiativen, Institutionen oder auch Einzelpersonen aus, die mit neuen Ideen und Ansätzen die Chancengleichheit beim Zugang zu Bildungsmöglichkeiten fördern und Bildung für Kinder als nachhaltiges, emotionales Erlebnis inszenieren. Dieses Jahr zeichnet die Sparda-Bank Stiftung zum ersten Mal das Engagement für interkulturelle Integration im Bildungswesen aus und vergibt den Sonderpreis „Bestes Integrationsprojekt 2008“. Einsendeschluss: 31.07.2008

 

Zurück