AB IN DEN WALD

Filteroptionen öffnen

Wusstest du, dass der Wechsel des Stromanbieters kinderleicht ist?

20.01.2016

„Für uns Kinder und Jugendliche ist die Energiewende lebensnotwendig. Wir sollten unseren Politikern den Rücken stärken, damit sie sie weiter vorantreiben können. In der Zwischenzeit kann jeder selbst dazu beitragen und mit Revolution Energy seine persönliche Energiewende umsetzen.“

Felix Finkbeiner

 

Der Wechsel des Stromanbieters ist entgegen weit verbreiteter Vorstellungen sehr einfach. Verwerfe die Gedanken an komplizierte Formulare, Missverständnisse und Warteschleifen in denen du stundenlang einer nervigen Kaufhausmusik lauschen musst, um schlussendlich die Inkompetenz in Person am Telefon zu haben. Deine Skepsis ist verständlich. Mit solchen Situationen wurdest du mit Sicherheit schon einmal konfrontiert oder hast zumindest davon gehört.

Deshalb wurde gleich zu Beginn der Wechsel des Stromanbieters so einfach wie möglich gestaltet. Wir skizzieren dir nachfolgend in drei kurzen Schritten, was du für den Wechsel deines Stromanbieters wirklich tun musst.

 

Schritt 1 - Die Auswahl des passenden Stromanbieters

Der zeitaufwändigste Teil des Wechsels ist bislang die Suche nach dem passenden Stromanbieter gewesen. Wo bekomme ich ein faires Preis-/Leistungsverhältnis, welcher Anbieter gewährleistet mir die nötige Sicherheit und bei welchem Anbieter bekomme ich auch wirklich das, was Marketing und Werbung mir versprechen? Bei über 4.000 Ökostrom-Tarifen und rund 1.000 vermeintlichen Ökostrom-Anbietern kann man leicht die Orientierung verlieren.

An diesem Punkt setzt Revolution Energy an und trifft bereits im Vorfeld eine qualifizierte Vorauswahl für dich. Nur die fairsten und engagiertesten Unternehmen werden von Revolution Energy empfohlen und regelmäßig auf Herz und Nieren überprüft. Damit empfiehlt dir Revolution Energy nur die besten Stromanbieter auf dem deutschen Markt. Egal für welchen Stromanbieter du dich entscheidest - Versorgungssicherheit, Wirksamkeit und hervorragender Service ist bei einem Wechsel über Revolution Energy immer gewährleistet.

Unabhängige Verbraucherschutzportale oder Kundenportale wie gutefrage.de leisten dir ebenfalls Hilfestellung bei der Entscheidungsfindung.

 

Schritt 2 - Wechselformular

Ist deine Entscheidung für einen neuen Stromanbieter gefallen, kannst du direkt ein Wechselformular ausfüllen. Wenn du im Internet unterwegs bist, reicht ein Klick auf „Jetzt wechseln“ und du wirst durch die notwendigen Schritte geleitet.

Standardangaben für den Wechsel des Stromanbieters sind deine Adresse, dein jetziger Stromanbieter, deine Zählernummer und deine Bankdaten. Gute Wechselprozesse zwingen dich nicht zur Angabe deiner Zählernummer. Hast du diese gerade nicht zur Hand, solltest du sie in einem nachgelagerten Schritt angeben und den Wechsel damit vervollständigen können.

Das Lastschriftverfahren ist die gängige Bezahlungsmethode im Strommarkt. Der monatliche Abschlag wird automatisch abgebucht und vereinfacht die Geschäftsbeziehung. Deshalb halte für den Wechsel deine IBAN und BIC bereit.

Überprüfe deine Angaben und sende das Wechselformular ab. Werfe vorher bitte grundsätzlich noch einen Blick auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

Schritt 3 - Die Umstellung

Mit der Bestätigung deines Wechsels wird der Wechselauftrag von deinem Servicedienstleister, z.B. Revolution Energy, geprüft und an deinen neuen Stromanbieter übermittelt. Dieser kümmert sich um die restlichen Schritte. Du musst nichts weiter tun!

Deinen alten Stromvertrag kündigt dein neuer Stromanbieter fristgemäß. Gleichzeitig übermittelt er alle notwenigen Angaben an den zuständigen Netzbetreiber, so dass dein Wechsel reibungslos über die Bühne gehen kann. Ab jetzt versorgt dich dein neuer Stromanbieter mit Energie! Wie zuvor bezahlst du einen monatlichen Abschlag und erhältst am Ende jedes Vertragsjahres eine Jahresabschlussrechnung.

 

Hinweis Kündigungsfristen

Achte bei einem Wechsel auf deine Kündigungsfristen. Solltest du noch länger als 6 Monate an deinen bestehenden Vertrag gebunden sein, ist ein Wechsel kaum möglich. Dein aktueller Stromanbieter wird dich nicht vorzeitig aus deinem Vertrag lassen. Beachte bei der Auswahl deines Stromanbieters deshalb auch immer verpflichtende Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen. Seriöse Stromanbieter lassen dir genügend Flexibilität und zwingen dir keine unfairen Vertragsbedingungen auf.

 

 

Über Revolution Energy

Wir Kinder pflanzen Bäume, um das CO2 zu binden, das für die Klimaerwärmung verantwortlich ist. Mindestens genauso wichtig ist es, dass wir zu Hause, in der Schule und unsere Eltern in ihrer Arbeit saubere Energie beziehen. Somit wird gar kein CO2 freisetzt, das wir mit den Bäumen binden müssten.

Deswegen haben wir mit unseren Partnern die Plattform www.revolution-energy.com gestartet, um viele Menschen zum Wechsel ihres Stromanbieters zu bewegen.

Jeder Stromabnehmer, der über unsere Plattform Revolution Energy den Stromanbieter wechselt, verschafft uns Kindern und Jugendlichen gleich mehrere Vorteile:

1.) der CO2-Ausstoß des Haushaltes / Unternehmens nimmt ab

2.) aus der Provision des Stromanbieters pflanzen wir einen Baum

3.) der Stromwechsler bekommt eine Tafel „Die Gute Schokolade“ und wird hoffentlich Schokostammkunde

4.) aus den Erträgen der Plattform finanzieren wir die Förderung unserer Jugendlichen mit Stipendien

Mehr Infos findest du hier: Revolution Energy

Zurück