AB IN DEN WALD

Filteroptionen öffnen

Neue Kooperation mit der Andechser Molkerei - Bäume wurden schonmal gepflanzt, die erste Akademie folgt im Frühjahr 2016

10.07.2015

Am 10. Juli 2015 haben Noah (12) und Constantin (11), beides Klimabotschafter für Plant-for-the-Planet zusammen mit der Geschäftsführerin Barbara Scheitz Bäume auf dem Grundstück der Firma gepflanzt. Diese Bäume sollen ein Zeichen für die weitere Zusammenarbeit von Plant-for-the-Planet mit der Andechser Molkerei sein. Die Firma baut gerade das gesamte Firmengelände um, inspiriert von der architektonischen Idee Friedensreich Hundertwassers. Dabei werden die Dächer und die Umgebung des Unternehmens mit Bäumen bepflanzt, insgesamt  580 sind es schon.
Im Frühjahr 2016 soll im neuen Gebäude dann die erste Akademie stattfinden. Die Geschäftsführerin Barbara Scheitz unterstützt die Initiative von Plant-for-the-Planet deutlich:  „Bäume und der Bezug zur Natur sind unsere Herzensangelegenheit. Das Projekt passt zur biologischen Landwirtschaft. Mit unserem neuen Gebäude können wir den Kindern für die Akademie auch etwas bieten. Sie erfahren, dass Bäume auch auf dem Dach stehen können.“ Constantin und Noah haben bei der Baumpflanzung die Geschichte von Plant-for-the-Planet erläutert und vorgetragen, wie wichtig und sinnvoll das Bäumepflanzen im Kampf gegen die Klimakrise ist.

 

Zurück