AB IN DEN WALD

Filteroptionen öffnen

Neue Obstbäume für den Klimaschutzwald

17.03.2016

Am 15.03.2016 war es endlich soweit, nach langen Vorbereitungen und mit sehr viel Engagement konnten wir endlich unsere erste Baumpflanzaktion durchführen.

Nachdem unsere Schul-AG im September 2015 eine große Plant-for-the-Planet Ausbildungsakademie im Jugendzentrum „Die Mühle“ in Bad Segeberg organisiert hatte, bei der über 40 Kinder und Jugendliche aus dem Kreis Segeberg, Lübeck, Hamburg und Dänemark erfolgreich zu Botschaftern für Klimagerechtigkeit ausgebildet wurden, stand immer noch eine Baumpflanzaktion aus.
Bei schönstem Wetter und herrlichem Sonnenschein haben die Botschafter Antonia, Marie, Kimi, Kim, Gretchen, Justin, Hinrich, Eric und Randi im neuen Klimaschutzwald des Kreises Segeberg 4 Apfel- und 2 Birnenbäume gepflanzt. Die Bäume wurden uns von der Firma Fielmann gesponsert.

Der neue Klimaschutzwald liegt in Krems II an der Trave und ist von Feldern umgeben.

Im Klimaschutzwald selbst wurden in den vergangenen Wochen insgesamt 6600 Baumsetzlinge gepflanzt. Dies wurde vom Umweltbeauftragten des Kreises, Herrn Birnbaum, organisiert und durch viele Sponsoren, wie z.B. dem WZV und der Firma Jorkisch, die uns auch tatkräftig bei unserer Akademie unterstützt haben, ermöglicht.

Am 15.03.2016 wurde der neue Wald im Beisein einiger Sponsoren der Öffentlichkeit vorgestellt und wir durften unsere Bäume pflanzen.

Sechs Obstbäume, dass hört sich nach nichts an, doch wer die 4 Meter hohen Bäume gesehen hat, der weiß, dass wir wirklich schwer geschuftet haben. Unsere erste Hürde war, die schweren Bäume, die selbst zwei Männer nicht tragen konnten, über ein großes Feld zu sechs weit auseinanderliegenden Pflanzplätzen zu transportieren. Mit einem Spaten als Rutschhilfe und starken körperlichen Einsatz haben wir es dann geschafft. Auch das Ausheben der großen Pflanzlöcher war aufgrund des feuchten und matschigen Bodens eine echte Herausforderung.
Nach drei Stunden und einer Pause mit Kaffee und Kuchen war unser Werk vollbracht.

Wir hatten sehr viel Spaß und freuen uns schon darauf in ein paar Jahren vorbeizukommen und von unseren Bäumen einen Apfel oder eine Birne zu pflücken.

Unsere nächste Aktion ist die Pflanzung einer Zierkirsche auf unserem Schulhof.
 

Die Schul AG Plant-for-the-Planet aus Bad Segeberg

Randi

Botschafterin für Klimagerechtigkeit

Zurück