AB IN DEN WALD

Filteroptionen öffnen

Münsinger Moskitos wieder aktiv

16.05.2017

Anfang April 2017 ereilte die Münsinger Moskitos ein Hilferuf. Der Borkenkäfer hatte in einem Waldstück sein Unwesen getrieben und es mussten leider einige Fichten gerodet werden, um die anderen Bäume vor dem gefrässigen Käfer zu schützen.

Darum machten sich 7 Moskitos am 2. April 2017 auf den Weg, um in Ambach am Starnberger See in einem Waldstück, nahe eines kleinen Wasserlaufs,  42 Weißtannensetzlinge zu pflanzen.

 

Mit Hilfe der Erwachsenen wurden erst die  Löcher ausgehoben, dann haben sich die Pflanzteams an die Arbeit gemacht, um die Setzlinge, nach fachgerechter Anweisung, zu setzen, mit Erde und Waldboden zu bedecken und vorsichtig fest zu drücken. Mit Eimern wurden Wasser vom Bach geholt, um die frischen Pflanzen kräftig einzugießen. Dann wurde an den Spitzen der Tannensetzlinge noch ein Plastikschutz angebracht, um die Pflanzen vor Wildfras zu schützen.

 

 

Mit belegten Semmeln und Limo fand ein arbeitsreicher, spannender und gemeinsamer Vormittag in der Natur sein Ende. Die Münsinger Moskitos waren sehr zufrieden und happy.

Zurück