AB IN DEN WALD

Filteroptionen öffnen

Unsere Botschafter für Klimagerechtigkeit bei der Verleihung des Jugendfriedenspreises der DGVN

13.10.2017

Am Freitag den 13.10. bekamen die beiden Botschafter Sandra und Timo die Gelegenheit an der Verleihung des Jugendfriedenspreises der deutschen Gemeinschaft der Vereinten Nationen (DGVN) teilzunehmen.
Der Verein vergab diesen im Rahmen einer Mitgliederversammlung zum 65 jährigen Bestehen der Organisation im Haus der katholischen Kirche in Stuttgart.
Der Preis erhielten insgesamt 3 Projekte, die alle von Studenten gegründet wurden und sich mit den Themen Integration, Menschenrechte und dem interkulturellen Austausch beschäftigen.
Für zwei dieser Aktionen durften unsere Botschafter eine Laudatio halten, in die sie auch die Vision von Plant-for-the-Planet einfließen ließen, das als weiteres Bespiel für außergewöhnliches Engagement von jungen Menschen sehr gut ankam.
Im Anschluss der Verleihung gab es noch einen Empfang mit allen Anwesenden, bei dem sich einige sehr interessante Gespräche und Kontakte ergaben.

  

Zurück