AB IN DEN WALD

Filteroptionen öffnen

Wir pflanzen im Grazer Urwald!

14.11.2018

Am 3. November fanden sich nach und nach die Teilnehmer der Akademie in Graz in der Stationskaplanei Messendorf ein. Insgesamt waren 12 Kinder dabei.

Wir bedanken uns bei PST Europe Sales GmbH, durch deren Engagement die Akademie ermöglicht wurde. Ein besonderer Dank gilt ebenso Herrn Tilz und seinen Kindern, die die Akademie organisierten, sowie Herrn Pater Josef Altenburger, der die Räumlichkeiten zur Verfügung stellte. Für die gelungene Pflanzaktion möchten wir uns bei Herrn Gebhardt bedanken.

Nach dem Anfangsvortrag von den bereits ausgebildeten Botschaftern für Klimagerechtigkeit Julius und Veronika sowie einem gemeinsamen Kennenlernspiel, wurden die ersten Fragen geklärt. Wie genau funktioniert der Klimawandel? Welche Rolle spielt der Mensch? Und wie war das mit der Guten Schokolade?

Beim nächsten Programmpunkt, dem Weltspiel, lernten die Kinder etwas über globale Gerechtigkeit. Mithilfe von Spielfiguren, Zuckerl und Luftballons als Symbole für Bevölkerung, Wohlstand und CO2-Austoß, wurde die Verteilung dieser Ressourcen auf einer großen Weltkarte verdeutlicht. Zuerst rätselten die Kinder, wie diese wohl weltweit verteilt sind. Über die schockierende Wahrheit aufgeklärt, verteilten sie schließlich die Ressourcen gerecht unter der Weltbevölkerung auf. Globale Gerechtigkeit – viel leichter auf einer Karte umzusetzen als in der realen Welt.

Anschließend durften die Kinder beim Rhetorik-Training allein oder in Partnerarbeit kurze Teile des Vortrags üben und den anderen präsentieren. Zuvor haben wir gemeinsam nach Tipps gesucht, wie man einen Vortrag am besten hält und hilfreiches Feedback gibt. Das haben sogar die jüngsten Teilnehmer sofort verstanden und konstruktive Rückmeldungen gegeben. Beim gemeinsamen Mittagessen wurde viel über das bisher Gelernte diskutiert.

Dann wurden wir von Herrn Gebhardt von der österreichischen Naturschutzjugend abgeholt. Nach einem gemeinsamen Fußmarsch sind wir im Grazer Urwald angelangt. Nachdem Herr Gebhardt uns noch interessante Details über diesen erzählt hatte, ging es ans Pflanzen: 15 Sträucher und ein Birnbaum wurden mit vereinten Kräften eingebuddelt. Zum Glück haben wir das gemeinsame Gruppenfoto davor gemacht, denn nach der Pflanzaktion waren unsere Schuhe ein Beweis für unsere Arbeit.

Nach einer Kuchenpause ging es mit frischer Energie ins „World Café“. Hier bearbeiteten die Kinder vier Fragen: „Wie erreichen wir, dass Medien über uns berichten?“, „Wie motivieren wir die Erwachsenen?“, „Wie motivieren wir Freunde und Mitschüler?“ und „Wie organisieren wir eine Pflanzparty?“. Nachdem alle die Gelegenheit bekommen hatten, ihre Gedanken zu der jeweiligen Frage niederzuschreiben, ging es an die Arbeit in Schulgruppen. Hier sollten die vorher allgemein gesammelten Ideen als Projekte an der eigenen Schule geplant werden: „Was wollen wir an unserer Schule machen? Wer übernimmt welche Aufgabe? Bis wann wollen wir unsere Ziele erreicht haben?“. Währenddessen haben vier Kinder den Abendvortrag für die Eltern vorbereitet.

Der Abschluss des lehrreichen und erfolgreichen Tages war die Abendveranstaltung. Die Ergebnisse der Arbeit vom World Café wurden neben einer verkürzten Version des Eingangsvortrags Familie und Freunden präsentiert. Zum Abschluss eines langen, ereignisreichen und freudigen Tages erhielten alle 12 Teilnehmer endlich ihre Urkunde, welche sie als Botschafter für Klimagerechtigkeit auszeichnet. Ein spannender Tag ging damit zu Ende. Neben den vielen Erfahrungen und neuen Erkenntnissen nahmen alle Teilnehmer ihre Botschafter-Taschen mit vielen Informationen sowie einer Tafel „Die Gute Schokolade“ mit nach Hause. Eltern, Freunde, Veranstalter und Gäste waren sehr beeindruckt von der Leistung der Kinder und ließen es sich nicht nehmen, noch etwas zu spenden.

Das Team von Plant-for-the-Planet bedankt sich herzlich bei allen Beteiligten für diesen wunderbaren Akademie-Tag.

Weitere Fotos vom spannenden Tag in Graz findet ihr hier.

Du willst auch Botschafter für Klimagerechtigkeit werden? Melde dich hier für eine Akademie in deiner Nähe an.

Zurück