AB IN DEN WALD

Klimaneutralität

    Der Weg aus der Klimakrise führt in den Wald.

    Und wir brauchen Sie, um ihn zu beschreiten.

    Jeder Baum bindet CO2. Auf diese Weise gleichen Sie Ihre Treibhausgas-Emissionen aus, wenn Sie Bäume pflanzen.

    Wir versprechen: Die Bäume, die wir im Rahmen der Klimaneutralität pflanzen, pflegen wir so lange, bis sie garantiert die zu kompensierende Menge CO2 aufgenommen und langfristig im Holz gebunden haben. Dafür stehen unsere Forstingenieure vor Ort und die Wissenschaftler des Crowther Lab der ETH Zürich, die unser Projekt begleiten.

    Stellen Sie jetzt Ihr Unternehmen mit uns klimaneutral!

    Jetzt anfragen

     

    Werden Sie freiwillig klimaneutral und helfen Sie so, unsere Zukunft zu retten.

    Warum?

     

    Klimaneutralität zum Anfassen:
    Mit Bäumen und der Ausbildung und Betreuung von Kindern.

    So geht's.

     

    Bäume sind unser Zeitjoker im Kampf gegen die Klimakrise.

    Warum Bäume?

    Wir pflanzen derzeit Bäume auf der Yucatán-Halbinsel in Mexiko. Die Vorteile:

    1. Schnelles Wachstum: Die Bäume wachsen dort vier Mal so schnell wie beispielsweise in Deutschland.

    2. Preiswert: Schnelleres Wachstum bedeutet mehr CO2-Bindung. Damit ist eine CO2-Kompensation in Mexiko auf der Yucatan-Halbinsel sehr preiswert.

    3. Effizient: Das Team aus derzeit 100 Arbeitern pflanzt und pflegt jeden  Baum zum Preis von nur einem Euro, und erreicht dabei eine Überlebensrate von 94 %, das ist mehr als vier Mal so viel wie in der Region üblich.

    4. Glaubwürdig: Die Aufforstung wird vom Crowther Lab an der ETH Zürich begleitet und wissenschaftlich ausgewertet. Dabei wird auch erhoben, wie viel CO2 die Bäume binden.

    5. Transparent: Tagesberichte dokumentieren die Aufwendungen und den Fortgang der Pflanzung. Die Fläche ist exakt erfasst, die einzelnen gepflanzten Bäume werden hektarweise lokalisiert.

    6. Fair: Wir bieten den Arbeitern überdurchschnittliche Sozialleistungen.

    7. Das große Ganze im Blick: Aufforstung bindet CO2 und erzeugt Co-Benefits für die 17 Ziele zur Nachhaltigen Entwicklung (SDGs) wie  Wohlstand in den Ländern des Südens.

    Jetzt anfragen

    Mehr über die Pflanzfläche

    Bäume und Bildung

    Wer sich mit Plant-for-the-Planet klimaneutral stellt, investiert zweifach in die Zukunft:
    1. Zur Kompensation des CO2 pflanzen wir Bäume auf der Yucatan-Halbinsel.
    2. Sie unterstützen die Plant-for-the-Planet-Akademien, auf denen Kinder sich gegenseitig zu Botschaftern für Klimagerechtigkeit ausbilden.

    Das heißt:

    Kinder empowern – damit sie anschließend als Multiplikatoren die Idee weitertragen. Als Redner vor ihren Klassen, auf dem Schulfest, oder bei Ihrem nächsten Firmenevent!

    Selbst mit anpacken – als CEO oder Abteilungsleiter mitpflanzen? Kommen Sie zur Akademie und zeigen Sie Einsatz!

    Ein weltweites Netzwerk ausbauen – schon mehr als 75.000 Kinder in 71 Ländern sind offiziell ausgebildete Botschafter für Klimagerechtigkeit. Es werden immer mehr!

    Stellen Sie sich freiwillig klimaneutral – nur so können wir die Zukunft von uns Kindern retten!

    Schreiben Sie an [email protected]

    Jetzt anfragen