INTO THE WOODS

Open Filteroptions

Die größte Klima-Demo aller Zeiten!

24.09.2014

Der Klimawandel beginnt außer Kontrolle zu raten, dessen sind sich auch die Vereinten Nationen bewusst und haben Staats- und Regierungschefs aus aller Welt zu einem Notfallgipfel nach New York gebeten. Um auf dieses Klimatreffen zu reagieren, riefen über 1000 Organisationen, unter anderem auch Plant-for-the-Planet zu weltweiten Protesten auf. Mit Erfolg: Insgesamt gingen 675.000 Menschen auf die Straße und machten deutlich, wie sehr ihnen der Klimawandel am Herzen liegt. Außerdem brachten sie die Hoffnung zum Ausdruck, eine Gesellschaft aufbauen zu können, die zu 100% auf sauberen Energieträgern beruht.

New York (Quelle: avaaz.org/de/climat_march_reportback)

Über 2800 Städte in 170 Ländern wareninvolviert, darunter auch viele deutsche wie Berlin, München und Ulm. Viele Botschafter für Klimagerechtigkeit waren überall auf der Welt dabei, um für eine bessere Zukunft zu demonstrieren. Gemeinsam trugen alle Demonstrationen zur größten Klima-Demo aller Zeiten bei, genannt der People’s Climate March. 

Doch dies war nur die Vorstufe, denn am 6.12.2014 werden Kinder und Jugendliche auf der ganzen Welt nochmals ihre Stimme erheben, wenn die 20. Klimakonferenz (COP 20) in Lima, Peru stattfindet. Unter dem Motto „Ihr diskutiert länger, als wir alt sind!“ wird weiter protestiert um Politiker unter Druck zu setzen und endlich eine klare internationale Zielsetzung zu erreichen.

Seid dabei und meldet euch bei uns!

Weitere Informationen dazu erhaltet ihr hier.

 

Wenn jeder Mensch auf der Erde 150 Bäume pflanzt, schaffen wir 1.000 Milliarden Bäume und erreichen eines der großen Ziele von Plant-for-the-Planet: 1/4 des menschgemachten CO2 Ausstoßes zu binden. Helft uns dabei!

Back