INTO THE WOODS

Open Filteroptions

1. Akademie in Andechs

28.04.2016

Am 23.04. 2016 lud die Andechser Molkerei Scheitz GmbH auf ihren Hof zur Plant-for-the-Planet-Akademie ein. Pünktlich um 9:00 Uhr trafen dann auch die 31 Kinder aus 20 verschiedenen Schulen voller Vorfreude ein.

Während sich Laura um den Check-In kümmerte, stellten Clarissa und Mirjam sicher, dass jedes Kind ein T-Shirt bekam und ein Foto gemacht wurde. Judith, unsere Hauptmoderatorin, bereitete derweil mit den extra angereisten Botschafter für Klimagerechtigkeit Valentina, Noah. Lennard und Luis den Vortrag für Klimagerechtigkeit vor.

Zu aller Überraschung hatte Stefanie Miller von der Andechser Molkerei Scheitz GmbH dafür gesorgt, dass wir viele Produkte der Molkerei probieren konnten. Auf den Tischen stand reichlich und von jeder Sorte etwas, für den kleinen Hunger zwischendurch war gut vorgesorgt worden.
Nach einem spannenden Vortrag und einer sehr regen Diskussion über den Klimawandel gab es natürlich erstmal eine kleine Pause. Hier wurde gebannt der Joghurtproduktion zu geschaut, auf welche man vom Veranstaltungsraum einen tollen Blick hatte. Wann gibt es so etwas schon mal zu sehen?

Danach wurde das Weltspiel in kleinen Gruppen gespielt, hier tauschten wir uns eifrig aus und konnten viel Neues lernen. Beim darauf folgenden Rhetoriktraining konnten die Kinder zeigen wie gut sie schon vortragen konnten.

Nach diesen beiden Gruppenarbeiten hatten wir uns alle eine Pause verdient und aßen erst einmal zu Mittag. Dazu stellte die Molkerei ein leckeres Mittagessen, es gab Nudeln mit Tomatensoße und Salat.

Gestärkt ging es nun raus auf die Wiesen voller Löwenzahn um endlich Bäume zu pflanzen. Durchgeführt wurde die Pflanzaktion von Herrn Meyer, der uns ganz schön beeindruckte mit seinem Wissen zu so ziemlich jeder Pflanze auf der Wiese. So kam es, dass wir zu einem 4 Ginkgobäume pflanzten und zum anderen Einiges über unsere heimische Natur lernen konnten. Und von dem immer wieder einsetzenden Nieselregen ließen wir uns natürlich auch nicht abschrecken!

Zurück vom Pflanzen wurden wir schon von Kuchen, Muffins und Donuts erwartet. Nach dem Bäume pflanzen und den ganzen Löwenzahn-Schlachten genau der richtige Zeitpunkt für eine kleine Pause.

Weiter ging es mit dem World Café und der Arbeit in Schulgruppen, wobei gemeinsam überlegt wurde wie man z.B. Lehrer oder Eltern dazu bringen könnte „Plant-for-the-Planet“ zu unterstützen. Auch wurde sich überlegt, wie man an seiner Schule aktiv werden könnte. Vorträge über „Plant-for-the-Planet“ zu halten und das Verteilen der guten Schokolade war zwei von sehr vielen Ideen.

Gegen Nachmittag neigte sich nun unsere Veranstaltung so langsam zum Ende hin. Die ersten Eltern und Geschwister trudelten ein und um 16:30 Uhr hielten einige von euch den Abschlussvortrag. Die Eltern hörten gespannt zu und es wurde viel applaudiert.
Zum Abschluss erhielten alle 31 Teilnehmer ihre Botschafterurkunde. Freudig wurde ebenso die Tasche mit der guten Schokolade und verschiedenen Büchern zum Klimawandel entgegen genommen.

Wir danken der Andechser Molkerei Scheitz GmbH, die diese Akademie möglich gemacht hat. Und einen ganz besonderen Dank geht an Frau Miller und an Herrn Meyer, die mit ihrer liebevollen Unterstützung diese Akademie zu etwas Besonderem gemacht haben.

Weitere Bilder findet ihr in unserem Flickr Album!

Back