INTO THE WOODS

Open Filteroptions

Paulina aus Mexiko ist neue Jugend-Weltpräsidentin

27.05.2015

Die Jugendlichen von Plant-for-the-Planet haben ihre Wahl getroffen und wir freuen uns, die 14 Mitglieder des neuen Jugendweltvorstands 2015/16 zu präsentieren. Die Mitglieder vertreten die 8 Weltregionen China, Europa, Indien, Lateinamerika und Karibik, Nordamerika und Ozeanien, Subsahara Afrika, Westasien und Nordafrika, Zentral- und Ostasien. Verkündet wurden die Ergebnisse auf dem Plant-for-the-Planet Youth Summit, der vom 20. - 25. Mai 2015 in Tutzing stattfand und an dem auch 7 der 14 neuen Mitglieder teilnahmen.

Die Mitglieder des Plant-for-the-Planet Jugendweltvorstands 2015/16:

Aman (18) aus Indien, Andrea (16) aus Guatemala, Emilia (17) aus Deutschland, Giovanni (15) aus Italien, Gono (20) von der Elfenbeinküste, Hamidah (20) aus Indonesien, Harshla (15) aus den USA, Kehkashan (15) aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, Mohammed Rabiu (20) aus Ghana, Paulina (20) aus Mexiko, Simran (16) aus aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, Sudeep (19) aus Nepal,  Yip Hung (20) aus China, Yugratna (18) aus Indien.

In einer zweiten Abstimmung konnten die Wähler dann aus den Kandidaten ihren Weltpräsidenten wählen. Die Ergebnisse der Wahl wurden Abends während des Plant-for-the-Planet Youth Summits in Tutzing am 24. Mai bekannt gegeben und anschließend mit einer Wahlparty gebührend gefeiert. Wir freuen uns, euch hier nun die neuen Weltpräsidenten vorzustellen:

 

 

Paulina (20) aus Mexiko ist neue Weltpräsidentin des Jugendweltvorstandes, Emilia (17) aus Deutschland ist neue Vize-Weltpräsidentin.

Back