INTO THE WOODS

Open Filteroptions

Tag des Baumes in Berlin

13.05.2008

Wir, SchülerInnen der Klasse 6/7 der Ernst-Adolf-Eschke Schule für Gehörlose in Berlin-Charlottenburg, haben am Freitag, d. 25. April 2008 am Tag des Baumes mitgearbeitet.

Um ca. 10.00 Uhr haben wir begonnen, im Schulgarten drei tiefe große Löcher zu graben. Dann haben wir die Bäume in die Erde gesetzt und die Löcher mit Erde wieder zugedeckt. Danach haben wir sie mit Wasser gegossen.

Was waren das für Bäume? Obstbäume! Zwei Apfelbäume und einen Pflaumenbaum.

Das war viel Arbeit. Es hat uns allen toll gefallen. Wir hatten viel Spaß gehabt.

Wir freuen uns, bald die Äpfel und die Pflaumen essen zu dürfen.

Wir danken dem Grünflächenamt Berlin-Charlottenburg und der Organisation Plant for the Planet für die Spenden für den Klimaschutz. Eine tolle Sache !

Viele Grüße

Klasse 6/7

Back