INTO THE WOODS

Open Filteroptions

Pflanzaktion in Haiming

29.03.2018

Am Freitag den 23.03.2018 wurden in Haiming von 14 Haiminger und drei Niedergottsauer Ministranten 20 Kopfweiden entlang des Schweiger Baches gepflanzt. Sponsor der Aktion war die Gemeinde Haiming. Besonders Bürgermeister Wolfgang Beier war ein großer Förderer der Aktion und scheute nicht davor zurück den Spaten selbst in die Hand zu nehmen.

Der eigentliche Initiator der Pflanzaktion war jedoch ein anderer, nämlich Peter Fastenmeier, welcher sich ehrenamtlich sehr für die Organisation „Plant-for-the-Planet“ einsetzt und bereits die Grundschule Haiming dazu motivieren konnte eine ähnliche Pflanzaktion mit der dritten Klasse durchzuführen. Plant-for-the-Planet fordert Kinder und Jugendliche dazu auf Bäume zu pflanzen um gegen die CO2 Emissionen durch den Menschen anzukämpfen.

Eine weitere sehr wichtige Rolle bei der Aktion spielte Josef Emmersberger von der gleichnamigen Baumschule, der die 20 Weiden lieferte und die benötigten Gerätschaften fürs Pflanzen zur Verfügung stellte. Außerdem übernahm er die Aufgabe die Schar der Ministranten in die Pflanzarbeit einzuweisen. In einer Ministrantenstunde einige Wochen vor der eigentlichen Aktion informierte Peter Fastenmeier über die Initiative Plant-for-the-Planet, damit allen klar ist, welche Ziele durch das Bäume pflanzen eigentlich verfolgt werden.

Nachdem die Aktion wegen gefrorenem Boden einmal verschoben werden musste, war es am Freitag, den 23.03.2018 dann endlich soweit. Zusammen mit Josef Emmersberger gingen alle an die Arbeit. Um die Aktion etwas zu vereinfachen, wurden im Voraus schon 20 Löcher entlang des Baches von Gemeindearbeiter Hubert Emmersberger gebohrt. Diese mussten aber noch mit Spaten und Schaufel etwas vergrößert werden und in jedes Loch wurde ein Stempen geschlagen, der der Stabilisierung der ca.3 Meter hohen Weiden diente. Nachdem die Weiden eingesetzt waren, wurden sie mit einem Strick an die Pfosten gebunden. Da Weiden als eine der Leibspeisen von Bibern gelten, wurde jede einzelne noch mit einem Schutzdraht ausgestattet.

 

 

Nach eineinhalb Stunden war die Arbeit beendet. Jeder konnte sich an von Bürgermeister Wolfgang Beier spendierten Semmeln und Getränken stärken. Schlussendlich traten alle erschöpft aber gesättigt den Heimweg an. Für die Gemeinde Haiming und die Ministranten war eine erfolgreiche Aktion beendet und Plant-for-the-Planet ist seinem Ziel, eine Billion Bäume zu pflanzen, wieder 20 Bäume näher.

Bericht von Benedikt von Ow, Haiming

Back